Verstärkung gesucht

WPK Austria – Inspektionsstelle und Prüfstelle

Die WPK Austria GmbH ist eine nach EN ISO/IEC 17020 bzw. EN ISO/IEC 17025 durch das österreichische Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) akkreditierte Inspektionsstelle und Prüfstelle.

Die Inspektionsstelle führt Abnahmen und wiederkehrende Überprüfungen von technischen Anlagen und deren Komponenten wie z.B. Seilbahnen, Wasserkraftwerken, Aufzügen, Sommerrodelbahnen, Fliegenden Bauten, Rohrleitungen (ÖNORM B5050) und Brandmeldeanlagen (TRVB 123 S) durch.

Die Prüfstelle ist spezialisiert auf zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen aller einschlägig bekannten Fachgebiete (VT, MT, UT, PT, RT, HT) sowie die begleitende Qualitätssicherung bei Stahlbauprojekten und Stahlbauten wie z.B. die Werksabnahmen bei Zulieferern oder die Übernahme der externen Schweißaufsicht und Schweißerprüfungen.

Unser Sicherheitstechnisches Zentrum betreut private und öffentliche Kunden bei der Überprüfung von Arbeitsmitteln und Technischen Anlagen (gem. §8 AM-VO), überprüft Sport-, Spiel-, Erziehungs- und Freizeiteinrichtungen und übernimmt die sicherheitstechnische Betreuung durch eine Sicherheitsfachkraft.

Darüber hinaus ist die WPK Austria auch eine akkreditierte Prüfstelle der Gütegemeinschaft Wassertechnik (GWT) sowie eine Benannte Stelle (Notified Body) für Seilbahnen gemäß EU-Verordnung (EU) 2016/424.

Unsere Referenzen

Ihre Ansprechpartner

Prüf-/Inspektionsstelle:

Ing. Johann Wallner
johann.wallner@wpk-austria.at
Mobil: +43(0) 664 4137711

Mehr erfahren

Seilbahnen:

Ing. P.I. Stephan Obexer
stephan.obexer@wpk-austria.at
Mobil: +43(0) 664 8587960

Mehr erfahren

Zertifizierungen:

Dr.-Ing. Mark Löhr
mark.loehr@wpk-austria.at
Mobil: +43(0) 664 8587961

Mehr erfahren